SharePoint 2013 Configuration Wizard Missing Components nach Language Pack Installation


Nach dem Installieren von Language Packs auf SharePoint 2013 kann es durchaus vorkommen, dass sich der Konfigurationsassistent über fehlende Komponenten (Missing on Server) auf den Servern beschwert.

[Some farm products and patches were not detected] [Missing on]

Da wundert sich der Admin, hatte er doch gerade alles installiert.

Lösungen:

  1. Prüfen, ob auf den erwähnten Servern der SharePoint Timer Service läuft. Es kann gut sein, dass dieser nach der Installation gestoppt ist.
  2. Auf jedem Server Get-SPProduct -local ausführen. Damit scheint SharePoint nochmal gesagt zu werden, was installiert ist.

Danach sollte sich der Konfigurationsassistent nicht mehr beschweren und sich starten lassen.

Advertisements

About binoeder

SharePoint and Project Server Consultant
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

2 Responses to SharePoint 2013 Configuration Wizard Missing Components nach Language Pack Installation

  1. Max says:

    Du hast mir gerade sehr geholfen.
    get-spproduct -local hat Wunder gewirkt 🙂

    Vielen Dank

  2. Claus says:

    Vielen Dank – guter Tipp. Language Pack SP1 war installiert, Wizard hat geheult. Dienst war tatsächlich nicht gestartet. Dienststart und Befehl ausführen hat geholfen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s